Die Herausforderung: ein erfolgreiches IT-System schaffen

Der Erfolg jedes IT-Systems, sowohl von Business Intelligence Systemen als von geschäftsprozess-orientierter Software wie z.B. ein CRM, misst sich an der Benutzerfreundlichkeit, der Performance, dem Funktionsumfang oder einem klarem Workflow. Im Kern drehen sich alle diese Erfolgsfaktoren um die IT-Umsetzung der geschäftlichen Anforderungen. Hierfür ist ein qualifiziertes Anforderungsmanagement notwendig.

Von der Idee bis zum Abnahmetest
Das Anforderungsmanagement begleitet ein IT-System von der Konzeptionsphase bis zur Einführung und bei der Wartung und Weiterentwicklung.

Der Anforderungsmanager als zentraler Ansprechpartner
- bindet alle relevanten Projekt-Stakeholder ein
- dokumentiert und prüft die fachseitigen Anforderungen
- ermöglicht die Erstellung von realitätsnahen Testfälle
- vereinfacht die Kommunikation zwischen Fachbereich und IT

Erfolgsfaktor Qualität
Erfolgreiches Anforderungsmanagement erhöht die Qualität von IT-Systemen, weil
- nur geprüfte Anforderungen umgesetzt werden
- fehlerhafte und fehlende Anforderungen früh erkannt werden
- die Akzeptanz von Systemen erhöht wird
- Auswirkungen von Änderungen leichter bewertet werden können

Unser Beratungsteam besitzt die notwendigen persönlichen Eigenschaften wie analytisches Denken, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie die technischen Fähigkeiten insbesondere zur Modellierung mit Hilfe der Unified Modelling Language (UML). Neben der jahrelangen praktische Projekterfahrung verfügt das Team über das notwendige theoretische Hintergrundwissen,
um Sie beim Anforderungsmanagement zu unterstützen oder dieses Werkzeug bei Ihnen einzuführen.